Willkommen
News
So fing alles an
bei uns dahoam
Orca
Ina (genannt Hexe)
Fee
Eiko
Bildergalerie - Urlaub
Zufriedene Hundebesitzer
Würfe
Aktueller Wurf
E-Wurf
O-Wurf
P-Wurf
Q-Wurf
R-Wurf
S-Wurf
T-Wurf
Linkliste
Verkäufe
Kontakt
Impressum
Gästebuch
Datenschutz



 

Gästebuch

URL:
Text:
Name:
Email:
Email:
Email:
Name:
eMail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 

Wie ist das Ergebnis von 10 + 1?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit deren Inhalt einverstanden.
 

Momentan sind 130 Einträge auf 13 Seiten vorhanden. Dieses ist die Seite 1 von 13 mit den Einträgen 1 bis 10.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >

 Dorjo schrieb am 04.10.2019 um 14:15:
  Pro
 
  Spiegelungen, wie z.B. Bauchspiegelung, Magenspiegelung usw können meiner Meinung nach zu erhöhtem Bauchinnendruck führen. Bei mir nichts angeordnet, bloss das wird oft leichtfertig gemacht, ohne begründeten verdacht. Das istt eventuell ein unverschämtes Druckmittel. Kliniken und Ärzte sollten eher im Internet surfen und nciht im Bauch. Die sind selbst schuld und machen sich damit viel arbeit. Mir wärs bereits zu gefährlich.
Der intraabdominelle Druck (IAP) ist ein atemabhängiger, intrinsicher Druck innerhalb der abdominellen Höhle (gemeint ist Bauchhöhle). Er wird am Ende der Exspiration in Flachlagerun in mmHg gemassen. Bei einem gesunden Erwachsenen und unter normalen Bedingungen liegt der Normalwert bei 0 bis 5 mmHg. Bei kritisch kranken Erwachsenen liegt wer bei 5 bis 7 mmHg. Ein erhöhter IAP beeinträchtig die Funktionlaität der Bauchorgane und hat negativen Einfluss auf das kardial sowie respiratorische System
Aus: Uni-Klinikum Münster, Arbeit von Christine R.
Es kann daraus eine Art Multiorganversagen entstehen.
Die Auslösung des Schluckaufs, Blähungen, Aufstossen ist deshalb wahnsinnig gefährlich und schädlich eigentlich bereits schon. Dadurch wird dieser Bauchinnendruck erhöht
Kunstoffnetz bei Bauchnabelbruch muss elastisch, gewebefreundlich, leicht und durchlässig sein. eine zu grosse Grösse ist wahnsinnig schädlcih. Eine grosse Hartplastik ist nicht geeignet, sondern zu scher zum tragen. Es handelt sich um Männergrössen warscheinlich. Das behindert die Atmung wahnsinnig. Das Kunstoffnetz darf nicht ohne Vollnarkose und ambulant eingesetzt werden und schon gar nicht von Laien.Das ist strafbar. Bei mir ist kein bauchnabelbruch diagnostiziert. Ich bin nicht für das Kunstoffnetz, das ist nicht geeignet, sondern schädlich und kann eventuell Todesurasche sein. Das führt zu Aufstossen und Blähungen. Es gibt ein natürliches Gaze-Nez vielleicht.
Wegen dem Röntgen darf der Körper kein Metall oder Plastik enthalten.
Kein Mensch will ein behindertes Kind, der schlimme Missbrauch macht behindert. Nachbarn haben eventuell ein liebes Nähmädchen krankgemacht. Es hat bereits etwas genäht, aber so kann es das nicht mehr. Ich bin nicht schwanger.
Seitenstechen hasst jeder
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Truckenbrod Willi schrieb am 25.04.2018 um 17:32:
  Homepage
 
  Guten Abend
Mit viel Freude verfolge ich Ihre HP. Ich befasse mich mit dem Kauf eines altdeutschen Schäferhundes. Ich würde gerne bei Gelegenheit bei Ihnen reinschauen.
mit freundlichen Grüssen
Willi Truckenbrod aus der Schweiz
 
 
 
 eMail, Homepage
 
 Schrof Manfred schrieb am 21.11.2017 um 20:19:
  Schäferhund
 
  Hallo Hermann wollte euch nur sagen das ihr ganz tolle Hunde habt.
Gruß Manfred
 
 
 
 eMail, Homepage
 
 Ulrike Schradi schrieb am 05.04.2017 um 14:48:
  Gismo
 
  Liebe Gerda,
lieber Hermann,
dem Internet habe ich es zu verdanken, daß ich Euch und Eure Hexe gefunden habe.
Schon bei meinem ersten Besuch (lange bevor die Welpen geboren wurden) wußte ich, daß ich hier richtig bin. Von den ersten Tagen an die Entwicklung der Kleinen miterleben zu dürfen war toll. Schöner kann ich mir den Start in ein Hundeleben nicht vorstellen. Die Gastfreundschaft und die unzähligen, schönen Stunden bei Euch sind unbezahlbar! Am 14. April ist es dann so weit und ich darf meinen Gismo bei Euch abholen. Ich bin mir sicher, dass wir weiterhin in Kontakt bleiben.
Vielen Dank für Alles und weiterhin alles Gute wünscht Euch Ulla aus Ispringen

 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Ulrike und Jürgen Lucas schrieb am 04.04.2017 um 08:01:
  Gino
 
  Hallo liebe Gerda,
lieber Herrmann,
schön, dass wir Euch kennen lernen durften. An dieser Stelle recht herzlichen Dank für die wunderschönen Stunden die wir mit Euch und Hexe,s Kleinen verbringen durften. Ihr seid so tolle Menschen - bleibt so wie ihr seid.
Wir können es schon garnicht mehr erwarten unseren kleinen Gino ( Weisspfote ) am 15. April bei Euch abholen zu dürfen. Danke auch für die unvergleichliche Aufzucht der Kleinen Racker von den Altmühlauen ***** Wünschen Euch weiterhin nur das Allerbeste - Ulli und Jürgen aus Ochsenfurt
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Frieda Striegl schrieb am 03.04.2017 um 21:06:
  Hallo, Familie Reuter
 
  vielen Dank für die schönen Sonntage, die wir mit den Welpen verbringen durften! Und vor allem Dank für die guten Kuchen, liebe Gerda!!
Viele Grüße von Christoph und Frieda
Bis bald!! Dann holen wir den kleinen Racker ab!!
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 BrunOlaf schrieb am 03.03.2017 um 19:32:
  Huhu
 
  Süße Seite- tolle Hunde
LG Britta
 
 
 
 Keine eMmail, Homepage
 
 Viviane schrieb am 03.03.2017 um 14:15:
  Glückwunsch zum Nachwuchs
 
  Ganz liebe Grüße und unsere herzlichsten Glückwünsche zu den süßen Kleinen. Wie schön, dass ihr euch zur weiteren Zucht entschieden habt. Wir waren schon traurig bei unserem Besuch vor mittlerweile 2 Jahren. Liebe Grüße von (der rüstigen) Mendy, Guido und Viviane Fischer aus Köln  
 
 
 Keine eMmail, keine Homepage
 
 Marina schrieb am 16.02.2017 um 21:25:
  Glückwünsche 🐶
 
  💚lichen Glückwunsch, zu den süßen Wonneproppen und eine schöne Aufzuchtszeit sowie liebe Frauchen und Herrchen ❣️
Liebe Grüße, Marina 👋🏻
 
 
  Kommentar: Danke Marina  
 
 eMail, keine Homepage
 
 Helge Lemp schrieb am 24.12.2016 um 16:49:
  Hallo Fam.Reuter.
 
  Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Helge und Henny Lemp.  
 
  Kommentar: Hallo Helge und Henny,
vielen Dank für Eure guten Wünsche.
Auch wir wünschen Euch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
Hermann und Gerda
 
 
 eMail, keine Homepage
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >